Jahresfeier 2016


 

<!--[if gte mso 9]> <![endif]-->Eindrucksvolle Leistungsschau des TSV Untergröningen 1948 e.V. bei seiner Jahresfeier

 

Am 12. März veranstaltete der TSV Untergröningen seine diesjährige Jahresfeier in der Turn- und Festhalle in Untergröningen. Vor über 200 Gästen, zeigte der größte Verein aus der Teilgemeinde Abtsgmünds was in ihm steckt. In ihren Grußworten betonten Ortsvorsteher Thomas Bacher und der Sportkreisvorsitzende Manfred Pawlita, die Bedeutung des Vereinslebens in der heutigen Zeit. Die Organisatoren überreichten zahlreichen Mitgliedern Urkunden  für deren 25 jährige, 40 jährige und sogar 50 jährige Mitgliedschaft im Verein. In der kurzweiligen Veranstaltung, zeigten verschiedene Abteilungen des TSV zwischendurch ihr Können auf der Bühne vor einem interessierten und begeisterten Publikum. Schon von den jüngsten Mitgliedern mit drei Jahren wurde in beeindruckender Weise dargeboten, wie unter kompetenter Anleitung von engagierten Betreuern und Trainern, selbst schwierige Übungen gemeistert werden können. Das letzte Jahr war vor allen Dingen wieder von den Erfolgen der Abteilung Tischtennis geprägt, die in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen Meisterschaften und Pokalsiege feiern konnten. Auch diese Sportler wurden vom Vorstand mit Urkunden und Zuwendungen geehrt. Dass ehrenamtliches Engagement nicht unbeachtet bleibt, konnten Michael Heilmann und Manfred Riek erleben, als Sie von Manfred Pawlita für ihr jahrzehntelanges Wirken im TSV mit der Ehrenadel des WLSB in Bronze und Gold geehrt wurden. Für das leibliche Wohl der Gäste wurde wieder in bewährter Weise durch den Musikverein gesorgt. Auch dies ist wieder ein Beweis, wie gut die Zusammenarbeit der ortsansässigen Vereine untereinander funktioniert. Nach dem offiziellen Teil liesen es sich viele Gäste nicht nehmen, in persönlichen Gesprächen alte Erlebnisse rund um den Verein aufleben zu lassen, sich zu erinnern und bereits für die nächste Jahresfeier zu verabreden.

<!--[if gte mso 9]> Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE <![endif]--><!--[if gte mso 9]> <![endif]--><!--[if gte mso 10]> /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;} <![endif]-->

 

Der Kreissportvorsitzende Manfred Pawlita und der 1. Vorsitzende des TSV Karl Wahl zeichneten Michael Heilmann (vorne rechts) und Manfred Riek (vorne links) für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Wirken in ihrem Sportverein mit den Ehrennadeln in Silber und Gold des WLSB aus

Die neu gegründete Zumba Formation begeisterte mit rasanten Tempo und viel Charme das zahlreiche Publikum in der Turn- und Festhalle in Untergröningen